MOVETOS – ein spezialisierter Dienstleister der Eventsicherheit

In 2017 wurde das Unternehmen mit der Spezialisierung auf Event-Sicherheits-Technik gegründet.

Ziele von MOVETOS sind u. a.:

  • Praktische Umsetzbarkeit theoretischer Event-Sicherheitsplanung
  • Unterstützung eines ernsthaften Sicherheitsanspruchs
  • Qualitative Verbesserung der Eventsicherheit
  • Etablierung Branchensegment: Event-Sicherheitstechnik

Dabei liegt der Unternehmensfokus auf der Entwicklung und Vermietung funktionaler und integrierter technischer Lösungen, um die gestiegenen Anforderungen der Eventsicherheit erfüllen zu können.

Daneben ist MOVETOS aber auch Vorreiter einer technologischen und organisatorischen Entwicklung in der Eventsicherheit, die in Ermangelung ausreichend verfügbaren Event-Sicherheits-Personals stattfindet.

MOVETOS agiert derzeit im deutschsprachigen Raum (DE / AT / CH).




MOVETOS ist Finalist beim Wirtschaftspreis Landkreis Starnberg 2019 für Start-Ups

Unsere Philosophie

MOVETOS hat das Ziel der Eventbranche professionelle, technische Lösungsangebote zur Verbesserung der Events-Sicherheit anzubieten.

Die Vielzahl der Ereignisse die in den letzten Jahren das Thema der Eventsicherheit in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt haben, sind nicht mehr zu ignorieren.

Die Ursachen waren so vielfältig wie überraschend: Egomanie, Kriminalität, Unvermögen, Terror, schlichtweg Witterung oder der Besucher an sich.

Unser technisches Lösungsangebot orientiert sich stark am bayerischen Sicherheitsrahmen für Veranstaltungen nach Art. 19 LStVG, der seit Inkrafttreten auch in anderen Bundesländern (mit Anpassungen) angewandt wird.

Da Event-Sicherheits-Technik als Teilsegment der Eventsicherheit zu betrachten ist, unterstützen wir auch eine Entwicklung, welche innerhalb der Eventbranche begonnen hat.

Für uns ist es ein Kompliment vom Veranstalter, wenn dieser unsere Technik als „unauffällig für den Besucher“ bezeichnet.