MOVETOS – weiteres Wachstum in 2019

MOVETOS hat nach den erfolgreichen Einsätzen in 2018 und einer positiven Messeteilnahme auf der BOE im Januar 2019 die Bereitstellung weiterer Sets beschlossen.


Foto: MOVETOS 2019

Für 2019 ist ab Sommer ein zweites Set verfügbar, was der steigenden Nachfrage an Event-Sicherheitstechnik Rechnung trägt. Die umfangreiche technische Ausstattung, der hohe Integrationsgrad der eingesetzten Systemkomponenten und das einfache Handling der Technik überzeugen nicht nur potentielle Kunden, wie Agenturen und Veranstalter. Auch Eventdienstleister bekunden zunehmend Interesse am System MOVETOS.

Zudem festigten sich auch die Kooperationspartnerschaften, die MOVETOS bereits in 2018 begonnen hat. So wird die Einsatzbandbreite mit den Personenvereinzelungsanlagen (PVA) der Firma IQ-Pass weiter ausgebaut. Die mobilen Personenscanner und elektronischen Detektionsanlagen von CEIA finden künftig ebenfalls Eingang in die mobilen technischen Kontrollsysteme bei MOVETOS.

Ein Kooperationspartner, mit dem MOVETOS eine weitere Produktneuheit im Bereich der mobilen Event-Sicherheitstechnik im Juni 2019 präsentiert, ist die Firma RADACOM.

MK

 

Newsletter MVT #1/19

2019-02-25T16:56:03+00:00